Antiker seltener Biedermeier Ring aus vergoldetem Tombak mit Putte und seitlichen Löwenköpfen

245,00

Kostenloser Versand
Lieferzeit: Ca. 2-3 Werktage inkl. USt. nach §25a USTG. Kein Ausweis der MwSt. (Differenzbesteuerung). Kostenfreier Versand Weltweit

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Antiker seltener Ring aus vergoldetem Tombak mit Putte und seitlichen Löwenköpfen, Biedermeier um 1850

Eine echte Rarität ist dieser wundervolle antike Ring, entstanden in der Epoche des Biedermeier um 1850 und von Hand gefertigt aus Rotgold vergoldetem Tombak (Tombak ist ein sehr stabiles und hochwertiges Metall, was überwiegend aus Messing und des Weiteren aus Zink besteht) in massiver Fertigung und zum Tragen für Herren und auch für Damen bestens geeignet. Der Ring ist an der Frontseite des Ringkopfes in Form einer geschnitzten Putte und die beiden Ringschultern sind in Form von mächtigen Löwenköpfen gestaltet.

Der Ring hat eine Ringgröße von circa 56 (17,8 mm), UK P, US 7.6 und die Ringkopfgröße beläuft sich auf etwa 16,7 mm (max. Länge im Bereich der Putte) x 28,8 mm (max. Breite im Bereich der Löwenköpfe). Im unteren Bereich der Putte ist ein kleines Stück abgebrochen (siehe Bild 6), was beim tragen jedoch nicht sichtbar ist, ansonsten befindet sich der Ring in einem wundervollen historischen Zustand, wurde frisch gereinigt und ist sofort tragbar (siehe Bilder).

Schmuckstück: Ring

Ringgröße: Ca. 56 (17,8 mm), UK P, US 7.6

Metall: Tombak (zusätzlich Rotgold vergoldet)

Maße Ringkopf: Ca. 16,7 mm (max. Länge) x 28,8 mm (max. Breite)

Ringschiene: Ab 2,95 mm (hinten)

Epoche:  Biedermeier

Zeit: Um 1850

Gewicht: Ca. 10,03 Gramm

Geschlecht: Herren und Damen

Punzen: Keine Punzen gesichtet

Zustand: Auf der unteren Seite unterhalb der Putte, ist ein kleiner Teil abgebrochen (siehe Bild 6 was beim tragen jedoch nicht sichtbar ist), ansonsten im wundervollen historischen Zustand und sofort tragbar (siehe Bilder).

Sie erhalten den Ring schnell und sicher verpackt in dem abgebildeten Ringetui und Schmuckzertifikat.

Zusätzliche Information

Schmuckstück

Metall / Material

Form

Putte und Löwenköpfe

Ringgröße

Ca. 56 (17,8 mm Ø), UK P, US 7,6

Ringkopf

Ca. 16,7 mm (max. Länge) x 28,8 mm (max. Breite)

Epochen

Zeit

um 1850

Punzen

Keine Punze gesichtet

Gewicht

Ca. 10,03 Gramm

Geschlecht

Herren, Damen, Unisex

Zustand

Auf der unteren Seite unterhalb der Putte, ist ein kleiner Teil abgebrochen (siehe Bild 6 was beim tragen jedoch nicht sichtbar ist), ansonsten im tollen historischen Zustand, sofort tragbar

Lieferumfang

Antiker seltener Biedermeier Ring aus vergoldetem Tombak mit Putte und seitlichen Löwenköpfen + Ringetui und Schmuckzertifikat

Artikelnummer

1008-10-2020