Schöne antike Jugendstil Brosche aus Silber 835 florale Ornamente und blauer Stein

65,00

Kostenloser Versand
Lieferzeit: Ca. 2-3 Werktage inkl. USt. nach §25a USTG. Kein Ausweis der MwSt. (Differenzbesteuerung). Kostenfreier Versand Weltweit

Vorrätig

Beschreibung

Schöne antike Brosche aus Silber 835 florale Ornamente und blauer Stein, Jugendstil um 1910

Eine wunderschön erhalten Jugendstil Brosche in waagerechter hochovaler Form, innen hohl, nicht massiv und entstanden in der Zeit um 1910. Gefertigt ist die Brosche aus echtem Silber, mit einem Feingehalt von 835er und an der Frontseite teils mit feinsten floralen Ornamenten verziert. In direkter Mitte ist ein hellblauer Schmuckstein aus Glas besetzt, mit einem Durchmesser von circa 10,2 mm x 7,3 mm, der in einer Zargenfassung sicher befestigt ist. Die Rückseite des Schmuckstücks ist mit dem 835er-Feingehaltsstempel und des Weiteren mit einer verschwommenen Herstellerpunze. Die Nadel der Brosche ist etwas verbogen, schliesst dennoch wunderbar, ansonsten wunderschöner Jugendstil Zustand und frisch gereinigt, siehe Bilder.

Schmuckstück: Brosche

Marke/Hersteller: Mit verschwommener Meisterpunze signiert

Metall/Material: Silber

Feingehalt: 835er (signiert und mit Säure geprüft)

Breite: Ca. 59,5 mm / 5,95 cm (maximal)

Länge: Ca. 16,7 mm / 1,67 cm (maximal)

Besatz: Glas/Schmuckstein

Herstellung: Künstlich

Durchmesser: Ca. 10,2 mm x 7,3 mm

Schliffart: Oval im Facettenschliff

Farbe: Hellblau

Transparents: Transparent durchsichtig

Epoche: Jugendstil

Zeit: Um 1910

Punzen: 835 und verschwommene Herstellerpunze

Geschlecht: Damen

Gewicht: Ca. 7,3 Gramm

Zustand: Nadel ist etwas verbogen, schliesst dennoch wunderbar, sonst im wunderschönen Jugendstil Zustand und frisch gereinigt, siehe Bilder.

 

Sie erhalten die Brosche schnell und sicher verpackt in dem abgebildeten Etui und Schmuckzertifikat.

 

 

Beautiful antique silver brooch 835 floral ornaments and blue stone, Art Nouveau around 1910


A beautifully preserved Art Nouveau brooch in horizontal highly oval shape, hollow inside, not solid and originated in the period around 1910. The brooch is made of real silver, with a fineness of 835 and on the front decorated partly with the finest floral ornaments. In the middle of the center is a light blue glass gemstone with a diameter of about 10.2 mm x 7.3 mm, which is securely fastened in a bezel frame. The back of the jewel is with the 835-hallmark and further with a blurred maker’s hallmark. Needle is a bit bent, but closes wonderfully, otherwise in beautiful Art Nouveau condition and freshly cleaned, see pictures.

Piece of Jewel: Brooch

Brand / Maker: Signed with blurred master’s mark

Metal / Material: Silver

Fine content: 835 (signed and tested with acid and guaranteed)

Width: Approx. 59.5 mm / 5.95 cm (maximum)

Length: Approx. 16.7 mm / 1.67 cm (maximum)

Trimming: Glass stone

Diameter: Approx. 10.2 mm x 7.3 mm

Cut: Oval in facet cut

Color: Light blue

Transparents: Transparent

EPoch/Era: Art Nouveau

Time: Around 1910

Hallmark’s: 835 and blurred maker’s hallmark

Gender: Women

Weight: Approx. 7.3 grams

Condition: Needle is a bit bent, but closes wonderfully, otherwise in beautiful Art Nouveau condition and freshly cleaned, see pictures.

You get the brooch quickly and safely packaged in the illustrated box and jewelry certificate.

Zusätzliche Information

Schmuckstück

Broschen & Nadeln

Marke / Hersteller

Mit verschwommener Herstellerpunze signiert

Metall / Material

,

Feingehalt

835 (gestempelt und geprüft)

Durchmesser

Breite: Ca. 59,5 mm / 5,95 cm (maximal) x Länge: Ca. 16,7 mm / 1,67 cm (maximal)

Besatz

Schliffart

Oval facettiert

Farbe

Blau / Hellblau

Epochen

Antikes & Seltenes, Jugendstil

Zeit

um 1910

Gewicht

ca. 7,3 Gramm

Geschlecht

Damen

Zustand

Nadel ist etwas verbogen, schliesst dennoch wunderbar, sonst im wunderschönen Jugendstil Zustand und frisch gereinigt, siehe Bilder.

Lieferumfang

Schöne antike Jugendstil Brosche aus Silber 835 florale Ornamente und blauer Stein + Etui und Schmuckzertifikat.

Artikelnummer

52-05-2019